V. l. n. r.: Schulleiterin Margit Rutz, Lothar Wilhelmy (Vertreter des Personalrates), Susanne Theisen, Bürgermeister Albert Jung, Büroleiter Josef Fuhrmann

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Susanne Theisen für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt.

 Seit ihrer Elternzeit von 2002 bis 2007 ist  Frau Theisen als Schulsekretärin in der Grundschule Forster Kirchspiel in Brohl tätig. Ab 2007 umfasste ihre Tätigkeit in der Grundschule zusätzlich auch die Schulsachbearbeitung sowie die Schulkinderbetreuung, die sie seit der Auflösung der Verbandsgemeinde Treis-Karden Mitte 2014 nunmehr für die Verbandsgemeinde Kaisersesch ausübt.

 

 In der Betreuenden Grundschule kümmert sie sich seit vielen Jahren mit einem feinen Gefühl für die Bedürfnisse der Kinder um die Brohler Grundschüler. Alle gehen gerne zu Susanne.

 Im Büro ist sie für die Brohler Grundschule eine ganz wichtige Kollegin, die unermüdlich mithilft, dass in der Schule alles rund läuft. Dafür ist das Kollegium mit der Schulleiterin, Frau Rutz, sehr dankbar!

 

Bürgermeister Albert Jung überreichte Susanne Theisen eine Dankurkunde und einen Blumenstrauß als Anerkennung ihres Engagements und der vertrauens-vollen Zusammenarbeit und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.